Donnerstag, 28. März 2013

NADELKISSEN

Ein superschnelles LAST- MINUTE- PROJEKT musste her...

Das Nadelproblem suchte nach einer Lösung... 

Überall in der Wohnung liegen Projekte, die nur noch per Hand zugenäht werden müssen, aber ständig bin ich auf der Suche nach den Nadeln! Es ist ja nicht so, als hätte ich nicht genug davon, aber irgendwie machen sich die Nadeln immer wieder selbständig und da, wo ich sie brauche, ist nichts zu finden!

Also schnell ein paar Stoffreste ( natürlich Afrika) rausgesucht und Nadelkissen genäht!




Und so habe ich gleich drei Dinge auf einmal damit erledigt:

1. Resteverwertung
2. ein bißchen Ordnung hergestellt
3. und meinen Beitrag zu RUMS fertig, da diese Nadelkissen nur für mich sind!

Und weil die Wohnung groß ist, kommen bestimmt noch ein paar dazu...:-)

Viele Grüße
Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen