Mittwoch, 3. April 2013

WILLKOMMEN IN DER PROVENCE!

Wer jetzt meint, ich wäre schon wieder in Urlaub, liegt falsch....

Denn zurzeit duftet es in unserer Wohnung wie in einem Lavendelfeld in der Provence!

Grund dafür ist, dass sich vor ein paar Jahren eine Großfamilie Motten häuslich in meinem Wollkorb eingerichtet hatte.
Voller Panik habe ich erst mal eine riesengroße Lavendelmenge geordert (o.k., ich wollte den nicht nur zur Mottenbekämpfung....)



Damals habe ich massenhaft Lavendelsäckchen genäht und in der ganzen Wohnung verteilt. 
Die Wolle habe ich gründlich aussortiert, alle intakte Wolle gut verpackt in den Gefrierschrank gepackt (...na, die Motten waren schockgefroren) und seitdem wird jedes fertig gestrickte Teil erst nochmal gewaschen! 
Zum Glück wurde seitdem keine Motte mehr gesehen... (die restlichen waren wohl im Lavendelkoma!)


Beim Aufräumen habe ich wieder mal den Riesenberg Lavendel gesichtet ( doppelt und dreifach in Plastik verpackt, sonst kippt man hier echt um!) und gleich nochmal aus ein paar Stoffresten kleine Beutel genäht und mit Lavendel gefüllt.




Ein Band zum Zubinden und fertig!
Jetzt kann ich mal wieder frische Lavendelsäckchen im Bekanntenkreis verteilen und so überall für ein bißchen Urlaubsstimmung sorgen!

Einen schönen Tag!
Viele Grüße
Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen