Donnerstag, 2. Mai 2013

TUNIKA, DIE ERSTE!

Seit Monaten möchte ich mal Klamotten für mich nähen, immer wieder habe ich  das verschoben...weil 1000 andere Dinge zuerst genäht werden mussten.

Jetzt habe ich es endlich geschafft und eine Tunika für mich genäht!




Der Schnitt war eigentlich mit Ärmeln, ich wollte aber ohne..., also insgesamt habe ich den Schnitt ein wenig abgeändert und ruck-zuck dieses Teil fertig gestellt.


Diesen Schnitt werde ich auf jeden Fall noch einige Male nähen, mal in schmaler Form, mal -wie hier-  in Glockenform- und schon ist die Sommerkollektion um ein paar Teile erweitert!

Und weil heute Donnerstag ist, schicke ich meine ärmellose Tunika mal bei RUMS vorbei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen