Donnerstag, 25. Juli 2013

ICH BIN DANN MAL LESEN...

Seit Monaten sehe ich in vielen Blogs die sogenannten Leseknochen! Zuerst dachte ich immer, brauch ich nicht, ich habe ja zig Kissen...
Aber dann:

Anleitung gesucht und hier gefunden ( wer eine deutsche Anleitung möchte , schaut mal hier ) und spontan losgenäht.

Und hier ist er MEIN Leseknochen:


Mein Knochen wurde sofort von mir getestet und für genial befunden!
Da geh ich doch gleich mal in Serie, das ist einfach ein tolles Geschenk für Leseratten!

Bevor ich es mir gleich mit meinem Buch gemütlich mache, stöbere ich noch mal bei RUMS vorbei und hole mir neue Ideen!

Viele Grüße
Sabine

Kommentare:

  1. Die Dinger sind wirklich genial :)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Leseknochen sieht super aus. Vielen Dank auch für den Link zur deutschen Anleitung!

    AntwortenLöschen
  3. Leseknochen sind einfach nur toll! Deiner gefällt mir auch seeeehr gut! Den Stoff habe ich auch hier und schon bei Taschen verwendet. Als Leseknochen find ich ihn auch wunderschön. :)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Ging mir ganz genauso. Ich dachte auch erst: Brauch ich nicht so einen "Knochen". Aber dann habe ich mich doch überzeugen lassen, und jetzt würde ich ihn nicht mehr hergeben wollen. Super, dass du eine deutsche Anleitung gefunden hast. Übrigens ganz lieben Dank für deinen netten Kommentar zu meiner Anna!!! Ich werde dich über meine Abenteuer mit Anna auf dem Laufenden halten. :-)) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. *grins*
    Diese Leseknochen gehen ja jetzt echt um :-)
    Mal schauen, wann ich dann auch noch einen nähen "muss"...
    Dein er ist echt klasse!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön ist dein leseknochen geworden. Das ist immer wider ein schönes Projekt. Außerdem bei der Hitze lässt es sich mit so einem Kissen grandios im Schatten oder sonst wo lesen.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  7. jaaaaaa, die sind super! ich musste vorm pfingsturlaub 3 machen, und meine kinder lieben sie heiß und innig! hab eine hülle einen halben cm größer gemacht und mit reißverschluß versehen, dass man´s besser waschen kann.

    sehr hübscher Stoff! genieß es!

    AntwortenLöschen
  8. So einen Knochen finde ich toll, danke für die Anleitung. Werde das machen, wenn ich jetzt in Eisenach auf dem Dawanda-Kreativmarkt keinen finde. Ich will den Knochen für den Urlaub.

    Heute ist bei Creativ Atelier - Karten und mehr Freudichtag, vielleicht möchtest du da auch mitmachen.
    http://creativatelier.blogspot.de/2013/07/freudichtag-am-freitag-4.html

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Der sieht schön sommerlich frisch aus, der Leseknochen. Ich habe einen aus Wellnessfleece, auch sehr gemütlich, aber NICHT bei diesen Temperaturen ;o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen