Dienstag, 6. August 2013

KLEINE GESCHENKE

Ich habe ja damit begonnen,  meine Stoffreste zu reduzieren und dieses mal ein paar Minitaschen genäht.

Die eignen sich wunderbar für jede Tasche, beherbergen lebensnotwendige Utensilien, die sonst quer durch die Tasche fliegen würden.




Jetzt habe ich ein paar davon auf Vorrat genäht und so immer ein kleines Geschenk griffbereit! ( und schon wieder einen kleinen Teil Stoff verwertet!)

Jetzt gehe ich mal beim creadienstag und bei Meertje stöbern!

Viele Grüße
Sabine

Kommentare:

  1. Die Täschchen sind toll
    und super zum verschenken, mit oder ohne inhalt!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    das sind sehr hübsche Täschchen! Und ja, sowas ist immer gut in der Vorratskiste ;O)
    Vielen Dank auch für Deinen besuch und Deine lieben Zeilen! Hab mich sehr darüber gefreut!
    Ich wünsche Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja niedlich und so kleine Taschen kann man immer gut gebrauchen :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo sabine,

    die Taschen sind wirklich gut gelungen und gefallen mir sehr. Ich finde die Tasche "Musik" mit den Noten sehr schön, der Stoff ist klasse - und gerade mit dem Roteffekt wird sie sehr interessant!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  5. Wow...ist das eine gute idee!!

    Lieve groetjes uit Holland.

    Thea ♥

    AntwortenLöschen
  6. Die Taschen sind super geworden. Und dann auch noch so praktisch. Woow.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Solche Täschchen kann man gar nicht genug haben. Mir fehlt da auch noch ein ganzer Schwung. :-) Das leichte Täschchen im "schweren" Steinstoff gefällt mir besonders. Da würden sogar 1000 Euro reinpassen, denke ich. ;-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen