Mittwoch, 5. Februar 2014

DER KAMPF MIT DEM ENDLOSREISSVERSCHLUSS...

Gestern habe ich ja schon angedeutet, dass wir - der Endlosreissverschluss und ich- bestimmt keine Freunde werden.


Ich finde Endlosreissverschlüsse schon genial, immer habe ich die passende Größe zur Hand...wenn nur der Zipper nicht wäre, den ich selber auf den Reissverschluss bekommen muss...

Vor Wochen hatte ich jede Menge Reissverschlüsse bestellt und dann erstmal wieder vergessen...bis die richtige Größe definitiv nicht mehr im Haus war.
Die Gelegenheit, mich mit dem Endlosteil anzufreunden...
Wir haben alles versucht...jede Hilfe aus dem Netz ausprobiert- ist Euch schon mal aufgefallen, wie locker leicht das da immer aussieht...?
Besonders gefallen hat mir die Nummer mit dem Feuerzeug- das hilft wirklich, aber trotzdem!

Die eine Seite bekomme ich wunderbar hin und bei der zweiten Seite will der RV meistens nicht mehr, ich habe es wirklich lange versucht und schließlich meinen "persönlichen Reissverschlussbeauftragten" im Hause ernannt. Der hat definitiv mehr Geduld als ich und bekommt das ruck-zuck hin.


Das schont meine Nerven und ich kann in der Zwischenzeit weiternähen und Stoffberge abbauen!

Wie bekommt Ihr das hin? Ich war schon kurz davor, wieder "normale" Reissverschlüsse zu kaufen...brauche ich jetzt aber ja nicht mehr!
Ich schneid die Dinger jetzt zu und lege alle "Zutaten" bereit...

Viele Grüße
Sabine

Kommentare:

  1. Hab mir ein Video bei You Tube angeschaut. Mein Problem war, dass ich den Zipper zu Anfang falsch herum anbringen wollte. Jetzt schneide ich die linke Seite (umgelernte Linkshänderin) schräg ab und alles klappt. Hab aber auch Geduld aufbringen müssen. Im Augenblick habe ich auch nur die 5mm RV.
    Deine Farben stechen ins Auge, sehr schön.
    Einen schönen Tag wünscht

    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  2. Also, wenn man einmal den Dreh rausbekommt, ist das total einfach! Du ziehst ihn ganz normal auf einen Seite, das müsste ja kein Problem sei. Die andere Seite schrägst du ab, dass das Abgeschrägte zu den Reisverschlusszähnchen zeigt. Dann einfach mit etwas Kraft den Zipper auf die angeschrägte Seite ziehen und schwupps bist du fertig! Ich hoffe, dass war einigermaßen verständlich, bei Fragen melde dich gerne nochmal!
    Herzallerliebst
    ANNi

    AntwortenLöschen